Der erste Termin dient dazu, Ihre gesamte Krankengeschichte zu erfassen. Deshalb möchte ich Sie bitten, ausreichend Zeit einzuplanen und eine Aufstellung aller derzeit eingenommenen Medikamente sowie Arztberichte/Laborbefunde etc. mitzubringen.

So kann ich mir ein umfassendes Bild Ihrer Erkrankung und möglicher Ursachen machen.

Selbstverständlich werden vor Beginn der eigentlichen Therapie der Therapieplan und    die Ihnen entstehenden Kosten  besprochen.

In der Regel findet einmal pro Woche ein Behandlungstermin statt. Er dauert ca. 45 bis 60 Minuten.

Bitte bringen Sie Ihren Kalender mit.